Menu
menu

 
 
zueinander
 
 
Keine Fotografie entsteht ‚rein zufällig‘. Familienmitglieder stehen bei-einander und verhalten sich zueinander. In Bildräumen wählen sie einen Ort, der ihnen zustimmt und zusteht. Ebenso halten sie Abstand oder ‚gewähren Platz’ an ihrer Seite. Menschen stellen sich auf, sie versuchen eine Position einzunehmen und mit Ihrem Standing etwas auszudrücken bewußt oder unbewußt.
In dieser Serie lasse ich die Menschen in ihren Familien intuitiv den Platz einnehmen der ihnen Inne ist, dazu spiele ich mit einem ‚dynamischen Faktor’, der die Familien-Konstellation aufbricht aber auch Positionen erhärten lassen kann.
 

 

 
JMF_4239  
JMF_3686  
JMF_3993  
JMF_3893  
JMF_4127  
JMF_3777  
JMF_4208